Login | Register

Zellbilder

 



Können Sie sich vorstellen bei der Krebsforschung mitzuhelfen? Folgen Sie dem Link und Sie werden Fotos menschlicher Zellen sehen und analysieren, die während der Erforschung von zukünftigen Medikamenten unter dem Mikroskop gemacht wurden.

Als Freiwillige helfen Sie mit diese Zellen zu analysieren und unterstützen dabei die Erforschung des programmierten Zelltods (der sogenannten Apoptose), der bei der Behandlung von Krankheiten wie Alzheimer und Krebs eine wichtige Rolle spielt.

Diesen Beitrag leisten sie durch die Beantwortung einfacher Fragen, die Ihnen dabei helfen den Status jeder Zelle zu beschreiben.

Die Benutzerobefläche des Experiments ist auf Englisch, doch gibt es am Ende dieser Seite eine einfache Anleitung auf Deutsch.

Weitere Informationen zum Experiment finden sie hier.


Durch Ihre Antworten auf Fragen wie „Ist die Zelle rund oder gestreckt?“ oder „Ist der Kern der Zelle beständig oder körnern?“ wissen WissenschaftlerInnen was in der analysierten Zellkultur passiert und wie getestete Medikamente sich auf die Zellkultur auswirken.

In diesem Experiment werden die Videos, die von jeder mit Medikamenten behandelten Zellkultur gemacht wurden, nicht mehr von WissenschaftlerInnn angesehen und analysiert. Sie werden stattdessen in Einzelbilder aufgeteilt und an Freiwillige zur Analyse verteilt.

Freiwillige die bei diesem Experiment mithelfen, bekommen Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten und liefern einen wesentlichen Beitrag für die Forschung in diesem Bereich.